Klemke-Park + Solonplatz: Senat bewilligt 400.000 Euro für Neuaufbau (14.08.2018)

Uwe (uwe) on 15.8.2018

Finanzierung gesichert für Neuaufbau Kinderspielplätze

Protestaktion vom 14.04.2018 erfolgreich

  • Die vom Bezirk Pankow im April beantragten Mittel für die Sanierung der Kinderspielplätze Werner-Klemke-Park („Schiffsspielplatz“, „Goldfischteich“) und Solonplatz wurden vom Berliner Senat in der Sitzung am 14.08.2018 bewilligt (Sondermittel aus dem Vermögen der Parteien und Massenorganisationen der DDR).
     
  • Laut Auskunft des Abgeordneten Tino Schopf (SPD) stehen zur Verfügung 
    • 150.000 Euro für den Kinderspielplatz Solonplatz (gesperrt seit 2013)
    • 250.000 Euro für den Kinderspielplatz im Werner-Klemke-Park (gesperrt seit 2016)
       
  • Ebenfalls Mittel bewilligt wurden für den Spielplatz Dusekestraße (Alt-Pankow, gesperrt seit 2016).
     
  • Für die Berücksichtigung der Spielplätze in Weißensee hatten sich die Abgeordneten Dennis Buchner, Tino Schopf und Clara West eingesetzt.
     
  • Wenn das Bezirksamt Pankow die notwendigen Planungen rechtzeitig abschließen kann, könnten die Neubaumaßnahmen im Jahr 2019 durchgeführt werden
     
  • Genauere Modalitäten (Zeitraum für Mittelabruf, Finanzierung der Planungsleistungen) sind bisher unbekannt.
     

Unsere Meinung:
 

  • Unsere Luftballon-Protestaktion vom 14. April 2018 am Kinderspielplatz Werner-Klemke-Park hat damit zu einem wichtigen Erfolg geführt!
     
  • Wir werden die Fortschritte und Rückschritte weiterhin dokumentieren.
     

Luftballon-Protestaktion am 14.04.2018 (siehe rbb-Abendschau-Bericht und Fotos)
(Fotos Kamil Janus, Foto Alphorngruppe von vorn: P. Rose)


 

  • Einschließlich dieser beiden neuen Finanzierungszusagen wurden damit seit Februar auf insgesamt 7 Kinderspielplätzen rund um die Berliner Allee Reparaturmaßnahmen in die Wege geleitet beziehungsweise finanziell abgesichert,
     

Sanierungsplanung Weißsensee Stand August 2018
 

  • Bei allen diesen Maßnahmen handelt es sich letztendlich um Bemühungen der Bezirks- und Landespolitik zur reaktiven Konfliktvermeidung
     
  • Eine aktive Wiederaufbaupolitik sowie Personal, Geld und Wille für eine dauerhafte bauliche Instandhaltung fehlen weiterhin.
     
  • Im Großbezirk Pankow sind insgesamt 160 von 212 Kinderspielplätzen sanierungsbedürftig oder bereits gesperrt. 
     

Übersicht Juli 2018
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Back

Comments

18.8.2018

Cassandra

Yeah! Es freut mich, dass sich was tut!

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
14 minus 8  =  Bitte Ergebnis eintragen