Meyerbeerstraße 65: ZAUN IST GEFALLEN! (13.06.2018)

Uwe (uwe) on 13.6.2018

Sandfläche provisorisch zugänglich gemacht

Spielplatz Meyerbeerstraße 65 nicht mehr umzäunt

  • Der seit Mai 2017 komplett gesperrte Spielplatz Meyerbeerstraße 65 ist seit 13.06.2018 wieder provisorisch zugänglich.
     
  • Damit ist für diesen Spielplatz eine unserer zentralen Forderungen aus dem Februar 2018 erfüllt („Zäune auf Spielplätzen in Pankow sollen ab sofort niemals länger als zwei Monate stehen“).
     
  • Das Bezirksamt Pankow hat behelfsmäßig vier Federwipper aufgestellt. Weitere Spielgeräte sind vorerst nicht geplant.
     
  • Der Spielplatz wurde sofort wieder von Kindern und Eltern in Beschlag genommen.

Gesperrter Zustand seit Mai 2017, Foto: Scholz (27.01.2018)

Gesperrter Zustand,
 Foto: Scholz (27.01.2018)

 


Sandfläche wieder zugänglich, Blick von Meyerbeerstraße, Foto: Scholz (20.06.2018)

Sandfläche wieder zugänglich,
 Blick von Meyerbeerstraße,
 Foto: Scholz (20.06.2018)


Grüne Oase in der Stadt, Foto: Scholz (20.06.2018)

Grüne Oase,
 Foto: Scholz (20.06.2018)

 

Unsere Meinung:

  • Danke an die Mitarbeiterinnen des Straßen- und Grünflächenamtes für die Umsetzung dieser Maßnahme.
     
  • Wir hoffen, dass der Bezirk generell Abstand nimmt von der unsinnigen Umzäunungspolitik der letzten Jahre.
     
  • Eltern und Kinder aus der Meyerbeerstraße und Umgebung müssen damit rechnen, dass der frühere Kinderspielplatz auf unbestimmte Zeit eine Sandfläche bleiben wird, wenn sie nicht selbst Spielgeräte aufstellen. Rückfragen zu Möglichkeiten für Eigeninitiative gegebenenfalls an Kontakt.
     
  • Wir empfehlen, Veranstaltungen von Politikerinnen und Politikern zu besuchen, und dort zu fragen, was die betreffende gewählte Person für den Wiederaufbau der Spielplätze unternimmt.
     
  • Im Bezirk Pankow sind laut Eigeneinschätzung des Bezirksamtes von 212 öffentlichen Spielplätzen nur noch 27 im „gebrauchsfähigen Zustand“  (siehe Liste vom 22.05.2018). Als Initiative „JA! Spielplatz!!“ haben wir in die Bezirksverordnetenversammlung Pankow (BVV) einen Bürgerantrag eingebracht, um die zerstörte Spielplatzinfrastruktur wieder aufzubauen.
     
  • Falls ein Wiederaufbau für ganz Pankow beschlossen werden sollte, muss von einem Zeitraum von 8 bis 10 Jahren ausgegangen werden.

 

 

 

 

 

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
4 plus 7  =  Bitte Ergebnis eintragen