JA! Spielplatz!! reicht Vorschlagsliste 2019 ein (28.01.2019)

Uwe (uwe) on 28.1.2019

Vorschläge für kurzfristige „Ersatzmaßnahmen“

Vorschläge für greifbare Ergebnisse in absehbarer Zeit

Unsere Meinung:

  • Vor allem im Steinbergviertel besteht akuter Bedarf. Genau für solche Fälle ist das Programm gedacht. Es wäre vernünftig, zumindest ein paar 10.000 Euro aus dem Programm hier einzusetzen.
     
  • Es muss nicht immer ein 300.000-Euro-Architektenspielplatz sein!
     
  • Die Spielplatzmittel im KSSP-Programm wurden maßgeblich von den Weißenseer Abgeordneten Dennis Buchner und Tino Schopf durchgesetzt -- bisher ist nach unseren Recherchen aber noch kein einziger Euro nach Weißensee geflossen.
     
  • Weißensee würden entsprechend seinem Bevölkerungsanteil allein für 2019 ca. 170.000 Euro zustehen,

 

 

 

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
18 minus 9  =  Bitte Ergebnis eintragen