Wir fordern: JA! Spielplatz auf Berlins Straßen (30.04.2020)

Uwe (uwe) on 30.4.2020

Kinder brauchen Spiel. Abstand braucht Platz.

Kinder brauchen Spiel. Abstand braucht Platz. Kinder brauchen Spielplatz auf Berlins Straßen.

 

  • Weil Kinder in den kommenden Monaten viel mehr Gesamtfläche zum Spielen brauchen, fordern wir, dass die Berliner Bezirksämter in geeigneten Bereichen des öffentlichen Straßenraums kurzfristig für die Dauer der Eindämmungsmaßnahmen Pop-Up-Spielstraßen täglich von 7 bis 19 Uhr ausweisen und durchsetzen.
     
  • Der enorme organisatorische Aufwand, der Eltern derzeit in Berlin für die Einrichtung temporärer Spielstraßen abverlangt wird, ist nicht krisenangemessen.
     
  • In Pankow setzen wir auf die Unterstützung des zuständigen Bezirksstadtrats Vollrad Kuhn (B’90/Grüne) und der Bezirksverordnetenversammlung. [Update 30.04.2020: Bezirksstadtrat Kuhn (B'90/Grüne) lehnt Spielstraßen ab.]
     
  • Der Beschluss des Bezirks, eine kinderfreundliche Kommune sein zu wollen, muss auch erkennbare lebensnahe Konsequenzen haben.  
     
  • Pop-Up-Spielstraßen sollten bevorzugt in der Nähe bestehender Spielplätze liegen, damit Eltern und Kinder ohne Umstände von regulären Spielplätzen auf benachbarten Spielstraßen ausweichen können. Auch besonders unterversorgte Gebiete wie die Weißenseer Spitze sind zu bedenken.

 

In Weißensee schlagen wir folgende Straßenabschnitte vor: 
- Bizetstraße zwischen Lindenallee und Indira-Gandhi-Straße 
- Heinersdorfer Straße zwischen Caligariplatz und Langhansstraße 
- Streustraße zwischen Gustav-Adolf-Straße und Goethestraße 
- Tassostraße zwischen Pistoriusstraße und Charlottenburger Straße 

 

  • Generell finden wir es erstaunlich und falsch, dass gerade kleine Kinder scheinbar als allerletzte Mitglieder unserer Gesellschaft Bewegungsfreiheit und Entwicklungsmöglichkeiten zurückerhalten.
     
  • Wir erinnern daran, dass die Eindämmungsmaßnahmen noch viele Monate andauern und nach aller Wahrscheinlichkeit sehr bald wieder verschärft werden. 

 

 

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
13 minus 6  =  Bitte Ergebnis eintragen