Benutzung Spielplätze ab 30.04. schrittweise erlaubt. Welche Verhaltensregeln funktionieren?

Uwe (uwe) on 28.4.2020

Unser Zwischenergebnis zu Verhaltensregeln

Was bedeutet es auf Spielplätzen, die üblichen Abstandsregeln einzuhalten? Unser Zwischenergebnis zu funktionierenden Verhaltensregeln.

 

Was bedeutet es auf Spielplätzen, die „üblichen Abstandsregeln“ einzuhalten?


Das Bezirksamt Pankow möchte, dass Initiativen und Vereine zu diesem Thema sensibilisieren.


Hier findet ihr unsere Vorschläge zu funktionierenden Verhaltensregeln, zu denen wir uns untereinander und mit Pankows langjähriger Kinder- und Jugendbeauftragten Jeanette Münch ausgetauscht haben. 


Kommentiert gern unter diesem Beitrag !
Kurzlink zu diesem Beitrag: weissenseespiel.de/tipps
Aktualisierungsstand: 30.04.2020, 09:40 Uhr


 

- Besonders KLEINERE KINDER sollen und müssen für ihre gesunde Entwicklung spielen, unbedingt auch draußen, und auch mit anderen Kindern. Die Abstandshalterei wird aber wahrscheinlich noch bis Mitte 2021 durchgehalten werden müssen, weil es wahrscheinlich erst dann Impfschutz gibt.

 

- Bitte denkt daran: Das Virus bleibt nicht nur für Omas und Opas, sondern auch für Menschen im „Elternalter“ gefährlich. Wer schwere Verläufe überlebt, kann lebenslange Schäden davontragen. ABSOLUTEN SCHUTZ gegen Ansteckung gibt es NICHT, aber MEHRERE EINFACHE DINGE zu tun, ist viel besser, als gar nichts zu tun.


- AM SICHERSTEN: Den freien Platz auf dem Spielplatz oder im Park etc. nutzen, um SELBST mit den EIGENEN Kindern zu spielen.

 

- Generell empfehlen wir euch, öffentliche SPIELPLÄTZE wie alle anderen Menschenansammlungen auch weiterhin WENN MÖGLICH eher zu VERMEIDEN, und sie denen zu überlassen, die wirklich keine andere Möglichkeit zum Draußenspiel haben.

 

- Auf dem Spielplatz gilt wie überall außerhalb des eigenen Haushalts: 1,5 BIS 2 METER ABSTAND halten. NICHT DIE HAND geben, KEINE KÜSSCHEN, TRINKFLASCHEN UND SNACKS NICHT TEILEN, Hände DESINFIZIEREN, Eltern (!): am besten MASKEN tragen. 

 

- Beim FREIEN SPIEL werden kleine Kinder realistisch gesehen auch bei bestem Willen maximal 1 Armlänge Abstand halten, deshalb: Reduzierung der potenziellen Übertragungskontakte durch REDUZIERUNG DER BELEGUNGSDICHTE

 

- Das BEZIRKSAMT PANKOW empfiehlt die SPIELPLATZBELEGUNG MIT EINER PERSON PRO FLÄCHE VON 4 x 5 METERN, siehe ausführliche Liste mit Eröffnungsterminen und konkreten Belegungszahlen pro Spielplatz

 

- Die Angaben des Bezirksamts zu "Personen maximal erlaubt" (siehe PDF-Liste und Tabelle unten) sind aus unserer Sicht nicht ganz leicht zu interpretieren. Achtet darauf, eine ÜBERFÜLLUNG DER HAUPTSPIELBEREICHE (meist Sandfläche mit Geräten) zu VERMEIDEN. Auch außerhalb der Hauptspielbereiche auf GROSSZÜGIGE ABSTÄNDE achten.

 

Tabellenausschnitt Weißensee: Wir finden die Angaben zu "Personen maximal erlaubt" ziemlich hoch. Vielleicht wird es in den nächsten Tagen noch zu Anpassungen dieser Zahlenangaben kommen.

Bezirksamt Pankow: Spielplatz-Öffnungstermine und maximal zulässige Personenanzahlen Weißensee

- BELEGUNGSWECHSEL gegebenenfalls mit anderen Kindern/Eltern vor Ort ABSPRECHEN (mit Abstand).

 

- ABFÄLLE aller Art, insbesondere TASCHENTÜCHER etc. und MASKEN bitte so weit wie möglich SELBER MIT NACHHAUSE NEHMEN.

 

- Wer möchte: DESINFEKTIONSMITTEL/-TÜCHER mitbringen und SPIELGERÄTE ABWISCHEN.

 

- Ergänzender Tipp: Mit Kinderfreunden (KLEINE) DAUERKONTAKTKREISE bilden, also WECHSELNDE KINDERKONTAKTE VERMEIDEN. Nachbarschaftliche Betreuungshilfe in festen Gruppen bis 3 Kindern ist seit 27.04. erlaubt laut Corona-Verordnung des Berliner Senats vom 21.04.!

 

 

In jedem Fall unsere BITTE AN ALLE: Handelt eigenverantwortlich und charmant!  
 


Spielgerät in Weißensee: absolut sicher? Foto: Körnicke

Spielgrät in Weißensee: absolut sicher?

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
16 minus 1  =  Bitte Ergebnis eintragen