Es tut sich was am Klemke-Park (04.03.2020)

Uwe (uwe) on 4.3.2020

alpina ag hat mit Abriss und Neubau begonnen

Das Unternehmen alpina ag hat mit Abriss und Neubau begonnen. Das Piratenschiff ist bereits weg.

  • Es tut sich was auf dem seit Mai 2016 gesperrten Spielplatz am Klemke-Park (Schiffsspielplatz/Goldfischteich). Das alte Piratenschiff ist bereits abgerissen. Der Spielplatz wird seinen Charakter verändern, aber es wird wieder ein Spielplatz sein.
     
  • Fertigstellung ist laut Bezirksamt für 29. Mai angestrebt. Architekt Frank von Bargen erklärte heute vor Ort, die Wetterverhältnisse seien günstig, und der Spielplatzbau werde jetzt „gnadenlos durchgezogen“.
     
  • Wir hoffen, dass das Unternehmen alpina ag und alle anderen Beteiligten ihre Zusagen und Termine einhalten werden und dass anschließend ohne längere Wartezeiten Abnahme und Eröffnung durch das Bezirksamt erfolgen.
     
  • Die alpina ag war 2018/2019 bereits mit der Sanierung des Spielplatzes an der Plansche am Weißen See beauftragt. Die Fertigstellung erfolgte damals vier Monate verspätet. Mängelbeseitigung und Abnahme dauerten anschließend nochmals fast drei Monate. Auf Nachfragen reagierte das Unternehmen damals nicht.
     
  • Wir bleiben dran.

Fotos: Scholz

 

 

 

 

 

 

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
3 plus 8  =  Bitte Ergebnis eintragen